FrelaBLUE neues Album „KLARA“

FrelaBlue Klara CD Album

FrelaBLUE Musik Videos

Alexandra Stegh alias

Die innovative Künstlerin FrelaBLUE kombiniert klassische Rhythmen auf höchstem Niveau mit schlesischer Mundart und revolutioniert grade damit den polnischen Musikmarkt.

Seit 2019 ist Alexandra Stegh eine populäre Sängerin, Radio- und Fernsehen- Moderatorin unter dem Pseudonym „FrelaBLUE“ im gesamten schlesischen Raum.

Ihre Komposition „Uwodziny Ancika“ in schlesischer Mundart wurde zum Sommerhit 2019 ernannt.

Auftritte u.a. im Rahmen einer großen Schlesischen Gala in Hindenburg (im Haus der Musik und des Tanzes), in der Stegu-Arena in Oppeln, sowie zahlreichen Musikklubs im Raum Schlesien sowie in Deutschland und Belgien.

Fernseh Moderatorin Alexandra Stegh
Foto: Ala Oswald

Fernseh- Moderatorin

Moderation der Fernsehsendung „My wam to zagramy“ unter dem Pseudonym „FrelaBLUE“ im gesamten schlesischen Raum bei  TV Silesia und Gastauftritte bei TVP3 und NTL.

Jeden Sonntag um 17.15 Uhr,  im TV Silesia.

Radio 

Alexandra Stegh hat eine eigene Radiosendung mit dem Titel „Frelas Dilemmas“ bei der polnischen Funkanstalt Radio Fest (100,2 MHz PL) jeden Montag um 9.45 Uhr. Weitere Radio-Sender: Radio Silesia, Radio Piekary.  

Regelmäßiger Gast bei Radiosendern wie Radio Duisburg, Radio Darmstadt, Westdeutscher Rundfunk, Radio Multikulti, Funkhaus Europa und derzeit Cosmo

Feuilletonistin in einer polnisch-schlesischen Radiosendung des Westdeutscher Rundfunk, Radio Multikulti, Funkhaus Europa in Zusammenarbeit mit Rundfunk Berlin-Brandenburg und Deutsche Welle Bonn (2015).

Radio